Programm des 14. Norddeutschen Fundraisingtages veröffentlicht

Auf der Veranstaltungsseite www.fundraising-nord.de stehen ab sofort alle Informationen für den nächsten Norddeutschen Fundraisingtag in Hamburg zur Verfügung. Schon jetzt ist eine Anmeldung für den 18. und 19. Februar 2019 zu reduzierten Frühbucher-Preisen möglich.

Unter dem Motto GUTES TUN UND DARÜBER REDEN geht es auf dem 14. Norddeutschen Fundraisingtag um die Weiterentwicklung der Kommunikationsmöglichkeiten zwischen den gemein-nützigen Organisationen und ihren Unterstützern und Spendern. Der Anteil der Unterstützer und Spender wächst, die sich nicht nur finanziell für eine Weiterentwicklung des gesellschaftlichen und kulturellen Zusammenlebens engagieren, sondern auch die inhaltlichen Anliegen von sozialen und kulturellen Organisationen wirkungsvoll unterstützen möchten. In dieser Situation will die Fachtagung Mut machen, die sich weiter entwickelnden Kommunikationsmöglichkeiten zu nutzen und auf unterschiedlichen Kanälen in einen direkten und lebendigen Austausch mit Förderern und Spendern zu kommen.

Die Teilnehmenden der Fachtagung setzt sich insbesondere am Dienstag, den 19. Februar 2019 in Vorträgen, diversen Themen-Workshops und, als neues Programmelement, in einem Speed-Dating, in dem kurze Beratungsgespräche und Diskussionen mit Expertinnen und Experten angeboten werden, mit dem Schwerpunktthema auseinander. Der erste Programmtag am Montag bietet Gelegenheit zur intensiven Arbeit und Qualifizierung in ganztägigen Praxis-Workshops zu unterschiedlichen Themenfeldern mit namhaften Referenten.

Das professionelle Fundraising und Sponsoring kennt eine Fülle von erfolgreichen Instrumenten für die Fördereransprache. Die ganztägigen Praxis-Workshops am Montag und zwölf Gruppen- und Einzelangebote am Dienstag zu unterschiedlichen Themenfeldern bieten weitere Möglichkeiten zum Austausch und zur Qualifizierung.

Die Teilnehmenden können sich auf interessante Gespräche und Angebote freuen. Am Programm beteiligt sind dieses Mal 25 Expertinnen und -Experten, die praktisches Wissen zur Finanzierung von Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen durch Fundraising vermitteln werden.