Februar 2020

mo17Feb10:0016:30X 1 Authentizität im Fundraising: Wie finde ich meine Fundraising-Persönlichkeit?Jennifer Busch, CLIMB Lernferien, Hamburg
2. OG – Prey-Raum
10:00 - 16:30 Event Tags––» MEHR

Details

Dies ist ein sehr interaktiver Workshop, bei dem die Referentin mit den Teilnehmenden Schritt für Schritt erarbeitet, wie diese mehr Authentizität in ihre Fundraising-Arbeit bringen können. Dabei wird erörtert, warum die Persönlichkeit im Fundraising auch in Zeiten der Digitalisierung so wichtig ist und wie man mit seiner ganz eigenen Art und Weise erfolgreich sein kann. Leitfragen sind u.a.: Was macht mich aus? Was kann ich eigentlich richtig gut? Und welche Stärken hat mein Team? Wie zahlen unsere Stärken auf unser Fundraising ein?

Jennifer BuschJennifer Busch
Nach ihrem Abschluss in American Studies (University of Iowa) war die gebürtige Dortmunderin Jennifer Busch von 2011 bis 2013 Teach First Deutschland Fellow an einer Hamburger Grundschule. Aus dieser Erfahrung heraus hat sie mit zwei Kolleginnen im Sommer 2012 zum ersten Mal climb-Lernferien für armutsgefährdete Grundschulkinder umgesetzt. Im Jahr 2013 gründeten die drei dann gemeinsam die gemeinnützige CLIMB GmbH und brachten die Idee bald in weitere Städte. Nach einem Ausflug in die Geschäftsführung und dem Aufbau des Projektmanagements bei climb verantwortet Jennifer Busch seit 2017 das Fundraising und die weitere Skalierung des Programms. Sie hat seitdem mit ihrem Team über 1,5 Millionen Euro an Spenden eingeworben. Das Wichtigste ist dabei für sie, die eigene Fundraising-Persönlichkeit zu entwickeln und authentisch zu agieren. Dann klappt’s auch mit den Spenden.

www.climb-lernferien.de
X