17. Norddeutscher Fundraisingtag

Programm des 17. Norddeutschen Fundraisingtages veröffentlicht

Auf der Veranstaltungsseite www.fundraising-nord.de stehen ab sofort alle Informationen für den nächsten Norddeutschen Fundraisingtag in Hamburg zur Verfügung. Die Anmeldung für die Veranstaltung am 21. und 22. Februar 2022 ist jetzt zum reduzierten Frühbucher-Preis möglich.

Aktuelles Schwerpunktthema „Sag mir wo die Spender*innen sind…“

Mit dem diesjährigen Schwerpunktthema möchten die Fundraising Akademie und die Agentur KOSO als Veranstalter, gemeinsam mit den Referent*innen des 17. Norddeutschen Fundraisingtages auf grundlegende Veränderungen im Verhalten von Spenderinnen und Spendern aufmerksam machen. Diese Veränderungen sind nachhaltig und langfristig wirksam. Neue Wege in der Ansprache von Spender*innen aufzuzeigen und umsetzbare Strategien im Fundraising mit den Teilnehmenden zu entwickeln, ist das Anliegen. Insbesondere am Dienstag, 22. Februar können sich die Teilnehmenden in Hamburg zu diesem Thema in mehreren Vorträgen, Seminaren und Workshops für ihre Arbeit im Fundraising neu inspirieren lassen.

Den Teilnehmenden durch das zweitägige Programm und den fachlichen Austausch untereinander neue Perspektiven für ihren Erfolg in der Finanzierung gemeinnütziger Anliegen aufzuzeigen, ist auch im siebzehnten Jahr das zentrale Ziel dieser Fachtagung.

Die Teilnehmenden können sich auf interessante Gespräche und Angebote freuen. Am Programm beteiligt sind zahlreiche Expertinnen und Experten, die praktisches Wissen zur Finanzierung von Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen durch Fundraising vermitteln werden.